Willkommen!

in diesem Jahr geht mir das Weihnachtsfest besonders nah, durfte ich doch 11 Tage der Adventszeit im Heiligen Land, in Israel und Jordanien verbringen. Wir haben einen adventlichen Gottesdienst mitten in der Wüste gefeiert im Wadi Rum, da sprechen die Bilder Johannes des Täufers nochmal ganz neu. Und wir haben unseren Abschlussgottesdienst in einer Felsengrotte mitten auf den Hirtenfeldern von Bethlehem gefeiert. Das war ein guter Abschluss in der Ruhe und Geborgenheit der Höhle, wo sich bei allen von uns eine große Dankbarkeit einstellte. Ganz im Gegensatz zum Rummel, zum Gedrücktwerden und Geschiebe am berühmten Stern von Bethlehem in der Geburtskirche. Predigt zur Christmette 2018 in WiblingenIMG_20181212_163202[2]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s