Reset – Gottes Neubeginn

Und wir alle kennen das aus dem technischen Bereich. Der Computer fängt an zu spinnen, das Telefon hat sich aufgehängt, es geht nichts mehr. Was tut man da: Man drückt den Reset-Knopf oder zieht den Stecker, dann starten die Geräte neu und alles funktioniert, und man kann nicht recht erklären warum. So einen Reset hat Gott auch an Weihnachten gemacht in der Beziehung zu uns Menschen. Er hat diese Beziehung völlig neu aufgesetzt. Vielleicht wirken auf diesem Hintergrund die Worte des Johannesprologs, des Anfangs des Johannesevangeliums ganz neu: Im Anfang war das Wort und das Wort bei Gott. …. Und das Wort ist Fleisch geworden. Das ist der Reset, der völlige Neustart Gottes mit uns.

Predigt zu Weihnachten 2019 in Wiblingen von Dekan Ulrich Kloos

img_20191224_180314

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s