Drei Wegweiser ins neue Jahr

in Ulm erleben wir in den letzten beiden Jahren oft, dass die Verkehrsführung am Bahnhof geändert wird. Da sind wir dankbar an klaren Wegweisern, dass wir mit dem Auto nicht auf einmal auf den Straßenbahngleisen stehen. Zum Jahresbeginn ändert sich auch manches, nicht nur Gesetzestexte. Für manche fängt etwas neues an, eine neue Aufgabe, oder die Frage, wie geht es weiter mit dem Reisen, dem Arbeiten, der Schule unter den Vorzeichen von Corona, des Klimawandels, der Flüchtlingskrise…. Wir fangen dieses neue Jahr an, in dem Vertrauen, dass wir die nötigen Wegweiser und Wegbegleiter finden werden auf unserem Weg, der mit diesem Neujahrstag sich auftut.
Wenn wir nach Wegweisern für das neue Jahr suchen, dann werden wir im heutigen Evangelium fündig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s