kein drückendes Joch… – 23 Jahre Priesterweihe

…auch wenn ich mich nicht von Statistiken, sondern von realen Begegnungen, Erlebnissen und Eindrücken leiten lasse, es braucht immer wieder den Punkt, an dem ich innehalte, um zu schauen, bin ich noch in der Spur meines Herrn, sind wir als Gemeinschaft noch in der Spur unsres Herrn.
Der Heilige Franz von Sales bringt das einmal schön auf den Punkt in einem Gebet: „Wenn dein Herz wandert oder leidet, bring es behutsam an seinen Platz zurück und versetze es sanft in die Gegenwartdeines Herrn….“

img_20200617_162049
Predigt zum 14 Sonntag im Jahreskreis A – Priesterweihetag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s